Du hast Schmerzen?
Jetzt Akutsprechstunde vereinbaren

Physiotherapie
bei Handarbeit Dorsten.

Akutsprechstunde – Physiotherapie bei akuten Schmerzen

Du leidest an akuten Schmerzen und hast ggf. lange Wartezeiten bei deinem behandelnden Arzt, so ist es möglich sehr zeitnah einen Termin in unserer physiotherapeutischen Akutsprechstunde zu bekommen. 

Nach einer Anamnese, Befundaufnahme und der Physiotherapeutischen Diagnosestellung, kann in diesem Termin bereits die erste Therapieeinheit stattfinden. 

Akutsprechstunde

Die Akutsprechstunde richtet sich an Patient*innen mit akuten Beschwerden wie z.B.:


Kopf- und Nacken-schmerzen


Rückenschmerzen z.B. Hexenschuss oder Wirbelblockade


Schmerzhafte Muskel-verspannungen


Kiefergelenks-beschwerden


Schulterschmerzen


Knieschmerzen


Funktionellen Einschränkungen

Info Bitte beachte, dass es sich bei den Terminen ausschließlich um reine Privatleistungen handelt. 

Die Behandlung wird durch eine*n Physiotherapeut*in mit Zulassung zum HP-PT durchgeführt und ermöglicht dir ggf. eine Abrechnung über die Private Krankenversicherung oder über eine Zusatzversicherung für Heilpraktiker*innen. Die Höhe der Erstattung richtet sich nach dem von deinem mit der Versicherung abgeschlossenen Vertrag. 

Wir nehmen dich an die Hand

  • Step 1
  • Step 2
  • Step 3
  • Step 4
  • Step 5
  • Step 6
 
Step 1
 

Termin beantragen

 

Terminvergabe &
Erstgespräch via Telefon

Top Beratung
schon beim ersten Gespräch

Step 2
 

Besuch bei uns in der Praxis

 

Ein erstes Kennenlernen, Umgucken
und Beschnuppern.

Marler Str. 3
46282 Dorsten

Step 3
 

Ziel-Definition

 

Wir werfen gemeinsam einen Blick auf Ihren körperlichen Zustand und definieren ein Ziel, auf das Sie hinarbeiten können.

Step 4
 

Individuelle Therapie-/Trainingsplan-Erstellung

 

Wir stellen Ihnen einen optimalen, auf Sie zugeschnittenen Plan zum Erreichen Ihrer Ziele zusammen.

Step 5
 

Kontinuierliche Trainingsoptimierung und Observation

 

Auf Ihrem Way to Glory führen wir bei Interesse regelmässige Fittness- & Gesundheitskontrollen durch, damit Sie Ihrem Ziel Tag für Tag näher kommen.

Step 6
 

Genesung/Erreichen deines Ziels

 

Sobald Sie Ihr Ziel erreicht haben, bieten wir Ihnen weitere Möglichkeiten an, neue Reize zu setzen und Ihr Training auf ein neues Level zu heben.

Sie haben Ihr Ziel erreicht oder stagnieren?
Vereinbaren Sie einen Termin, um weiter zu kommen.

Unsere Therapieformen


Unsere Therapie-Angebote für dich im Überblick

Massage

Massage

Kineso-Taping

Kineso-
Taping

Faszien-Techniken

Faszien-
techniken

Triggerpunkt-Therapie

Manuelle Triggerpunkt-
Therapie

Lymphdrainage

Manuelle
Lymph-
Drainage

Kieferbehandlungen

Kiefer-
behandlungen
CMD

Krankengymnastik

Kranken-
gymnastik

Manuelle Therapie (privat)

Manuelle
Therapie
(privat)

Massage
Faszien-Techniken
Kineso-Taping
Triggerpunkt-Therapie
Lymphdrainage
Kieferbehandlungen
Krankengymnastik
Manuelle Therapie (privat)

Krankengymnastik am Geraet

Massage

Im oftmals stressigen Alltag wirkt eine Massage wie eine wohltuende Auszeit, die neue Kräfte freisetzt. Sie entspannt, lockert die Muskulatur und kann sogar Krankheiten vorbeugen – oder dient einfach nur dem allgemeinen Wohlbefinden.

Je nach Bedürfnis oder Krankheitsbild biete ich von der klassischen Massage bis zu speziellen Massagetechniken alle Anwendungsformen an. Gerne bespreche ich mit dir deine persönlichen Wünsche und Vorlieben.

Faszien-Techniken

Das Thema „Faszien“ hat für die Gesundheit in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Gemeint ist das Bindegewebe, welches Muskelbündel, Fasern und Organe umschließt. Durch eine Verhärtung oder Verkürzung der Faszien kann es zu einer Bewegungseinschränkung kommen – die Folge sind Verspannungen oder eine schmerzhafte Körperhaltung.

Durch spezielle manuelle Techniken befreie ich die Gelenke, Muskeln und Sehnen an den Extremitäten von Verklebungen und versuche, die Bewegungsmuster auszubalancieren. Nach und nach wirst du beweglicher und leistungsfähiger.

Kineso-Taping

Nicht nur bei Spitzensportlern sind die bunten Kinesio-Tapes beliebt – auch in der modernen Physiotherapie sind sie längst angekommen. 

Bei einer Erkrankung der Muskeln, Sehnen oder des Skeletts werden die etwa fünf Zentimeter breiten Baumwollstreifen entlang des Verlaufs der betroffenen Körperstellen geklebt. Die verschiedenen Farben werden dabei entsprechend der Kinesiologie gewählt. Eine Linderung der Beschwerden tritt dabei häufig schon wenige Minuten nach Auftragen des Tapes ein – und der Schmerz wird einfach „weggeklebt“.

Durch eine fundierte Weiterbildung im Bereich des Kinesio-Tapings biete ich für nahezu alle Beschwerden eine passende Kinesio-Behandlung an.

Triggerpunkt-Therapie

Der Begriff „to trigger“ stammt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie auslösen. In der Physiotherapie sind damit „Schmerzpunkte“ gemeint, die zum Beispiel in verkürzten Muskeln auftreten und zum Teil erhebliche Beschwerden auslösen.

Lymphdrainage

Bei Schwellungen nach einer Operation oder einem schwachen Lymphsystem hilft eine manuelle Lymphdrainage, lymphostatischen Ödemen entgegenzuwirken. Dazu wende ich eine weiche, pumpende und kreisende Technik an den Lymphknoten und dem Verlauf des Lymphsystems an. Durch diese entstauende Maßnahme gehen Schwellungen zurück und die Gewebsflüssigkeit kann in den Blutkreislauf abtransportiert werden.

Kieferbehandlungen CMD – Schmerztherapie bei Kiefergelenkerkrankungen

Kieferbehandlungen

Immer häufiger leiden Menschen unter der sogenannten Cranio-Mandibulären-Dysfunktion. Darunter versteht man schmerzhafte Beschwerden, die auf Fehlregulationen der Muskulatur und/oder der Kiefergelenkfunktion zurückzuführen sind. Dazu zählen Kopfschmerzen, Tinnitus, Ohrenschmerzen oder sogar Rückenschmerzen. 

Dank meiner langjährigen Erfahrung in diesem Fachgebiet erarbeite ich in Zusammenarbeit mit Zahnärzten und Kieferorthopäden ein langfristiges und nachhaltiges Konzept, deine Beschwerden zu lindern und langfristig zu verbessern.

Krankengymnastik

Die Krankengymnastik ist eine Behandlung, die bei unterschiedlichen Krankheitsbildern eingesetzt wird. Zu den Therapiezielen gehören z.B. die Verbesserung der Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer, Sensibilität, sensorischen Integration, Koordination oder des Gleichgewicht sowie die Schmerzreduktion.

Je nach Beschwerden werden häufig zunächst geschädigte Strukturen mit manuellen Techniken von mir behandelt, um eventuelle Schmerzen zu lindern. Zur Verbesserung von Funktionen und Aktivitäten setze ich dann aktive Übungen ein.

Ziel der Behandlung ist es, dem Patienten zu ermöglichen – seinen individuellen Lebensumständen entsprechend – die Anforderungen des täglichen Lebens zu meistern.

Krankengymnastik am Geraet

Die Krankengymnastik am Gerät (KGG) ist eine individuelle medizinische Trainingstherapie. 

Nach einer detaillierten Befunderhebung erstellt dein Therapeut gemeinsam mit dir einen Trainingsplan. Anschließend trainierst du unter ständiger Anleitung unserer speziell ausgebildeten Physiotherapeuten an unseren hochmodernen Trainingsgeräten.

Ziel der gerätegestützten Krankengymnastik ist der gezielte und ausgewogene Aufbau von Muskulatur. Diese Therapieform hat sich als sinnvolle Ergänzung zur Einzeltherapie erwiesen.

Manuelle Therapie (privat)

In der Manuellen Therapie werden Funktionsstörungen des Bewegungssystems untersucht und behandelt, z.B. bei Kopfschmerzen, Hexenschuss, „Tennisellenbogen“ oder Bewegungseinschränkungen nach einer Verletzung. Die Manuelle Therapie hilft, Schmerzen zu beseitigen und Bewegungsstörungen zu lindern. Bevor der Physiotherapeut die Behandlung festlegt, überprüft er u.a.:

Bei der Manuellen Therapie wende ich sowohl passive Techniken als auch aktive Übungen an. In der Behandlung mobilisiere ich eingeschränkte bzw. blockierte Gelenke durch sanfte Techniken oder stabilisiere überbewegliche, instabile Gelenke durch individuelle Übungen. Ziel der Manuellen Therapie ist es, das Zusammenspiel zwischen Gelenken, Nerven und Muskeln wieder herzustellen.


Physio +

Verlängere jetzt deine Behandlungszeit!

Durch die immer weiter sinkenden Leistungen der Krankenkassen haben auch wir Physiotherapeuten leider nur noch 15–20 min. Zeit pro Behandlungstermin.

Diese Zeit ist für die meisten Beschwerden/Erkrankungen leider viel zu wenig. In diese Zeit fallen u.a.:

· Die Anamnese und Befunderhebung
· Das An- und ausziehen des Patienten
· Die Behandlungsdokumentation
· Die Vor- und Nachbereitung des Behandlungsraumes
· Ggf. das abstimmen weiterer Termine

Jetzt sichern!

So bleiben für die eigentliche Behandlung leider häufig nur noch einige Minuten übrig, so das der Therapeut in dieser Zeit “nur“ die aktuellen Symptome behandeln kann.

Viel wichtiger ist es die Ursache der Beschwerden zu bestimmen und an dieser zu arbeiten um die Beschwerden langfristig los zu werden.

EMS Trainingstherapie

Die EMS-Trainingstherapie ist ein physiotherapeutisch betreutes EMS-Training.

EMS-Trainingstherapie

Krankheits-/Beschwerdebilder die mit der EMS-Trainingstherapie optimal behandelt werden können:

· Schmerzsyndrome des Bewegungsapparates (Rückenschmerzen,
Knieschmerzen etc.)
· Arthrose an sämtlichen Gelenken
· Bandscheibenvorfälle jeglicher Art
· Haltungsschäden/-schwäche 
· Operationen z.B. am Kniegelenk (Innenband, Meniskus, Kreuzband),
Schulter, Sprunggelenk etc.
· Gelenksersetzende/-versteifende Operationen (z.B. Hüft- oder Knie
Endoprothese)
· Osteoporose
· Rheumatische Erkrankungen
· Beckenbodenprobleme z.B. nach Schwangerschaft

Die Behandlung kann ggf. durch eine Private Krankenversicherung oder über eine Zusatzversicherung für Heilpraktiker erstattet werden. Die Höhe der Erstattung richtet sich nach dem von deinem mit der Versicherung abgeschlossenen Vertrag.


Hausbesuche: Die Therapie bei
dir zuhause

Wenn dir der Weg in unsere Praxis schwer fällt oder du nicht mobil bist, kann die Therapie je nach häuslichen Gegebenheiten und nach Absprache auch in deinen eigenen vier Wänden stattfinden.

Hast du noch Fragen oder Wünsche? Gerne sind wir für dich da!

Hausbesuche
Scroll to Top